Wir mögen die Arbeit der partizipativen Bau-Workshops sehr. Das Spannende ist, die Bewohnenden bei der Auseinandersetzung mit ihrem eigenen Wohnraum/Aufenthaltsraum zu begleiten und ihnen die Möglichkeit zu geben, den Raum mitzugestalten, zu verändern und Bauelemente zu entwickeln, die sie im Alltag nutzen.
In den Bau-Workshops konnten wir beobachten, dass durch das gemeinsame Entwerfen, Planen und Bauen ein niederschwelliger Austausch unter den Bewohnenden entsteht. Mit den Workshops entstehen also neue Beziehungen und die Bewohnenden entwickeln sowohl eine gemeinsame Haltung für den geteilten Raum als auch ein Verständnis für individuelle Bedürfnisse, die bei der Umsetzung auch Platz haben.
Aufträge ausgeführt im Workshopformat:

Hobelwerk 2022
Hobelwerk 2023
Co-Habitations Pavillion
Treibhaus Streikhaus
Bring’s uf d’Strass
Areal Stadtufer
Pizzaofen 2023

Bildauswahl aus den verschiedenen Workshops


könnte dir auch gefallen